Webasto präsentiert Ladelösungen für Elektrofahrzeuge auf der CES 2018 in Las Vegas

Marktstart in Nordamerika für Ladelösungen mit Smart Home-Fähigkeiten, Installations- und Kundenservice

Webasto, globaler Systempartner nahezu aller Automobilhersteller, präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES) 2018 vom 9. bis 12. Januar in Las Vegas erstmals seine Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf dem nordamerikanischen Markt (Stand 3102). Webasto verfügt sowohl über langjährige Erfahrung und Kompetenz in der automobilen Serienfertigung als auch über ein globales Aftermarket-Netzwerk. Somit präsentiert das Unternehmen unter dem Motto “Driving the Future Since 1901” Ladestationen, die an die Spezifikationen der Automobilhersteller angepasst werden können, ebenso wie Lösungen für private Kunden. Zum Angebot gehören ein professionelles, landesweites Installations- und Servicenetzwerk sowie digitale Ladedienste.

Webasto ist gut positioniert im globalen Umfeld der Automobilindustrie

Automobilhersteller wollen Partner, die ihre Entwicklungszyklen, Spezifikationen und stetig wachsenden technischen Anforderungen verstehen und sich schnell daran anpassen können”, so Fabian Bez, global verantwortlich für den Geschäftsbereich Thermo & Comfort. „Unser Ziel ist, als Technologieführer für Thermosysteme auch zum führenden Systemanbieter für Ladelösungen von Elektrofahrzeugen zu werden.“

Ladelösungen von Webasto erfüllen höchste Standards für Sicherheit und Leistung

Die Ladestationen zur Wandmontage sind für Eigenheim-, Geschäfts- und Mehrfamilienhäuser konzipiert. Das Webasto Angebot reicht dabei von einer Einstiegs-Ladestation bis zu einer Ladestation mit Netzwerk- und SmartHome-Fähigkeiten, die u.a. intelligentes Lastmanagement ermöglicht. Die Webasto Ladestationen wurden für den nordamerikanischen Markt mit einer Leistung von bis zu 50 Ampere oder 12 kW entwickelt. Weiterhin bietet Webasto Ladestationen für den europäischen und chinesischen Markt an.

Share Button
wpadmin, 20. Dezember 2017