Opel Ampera - Markus Dippold - eRUDA

Fahrzeug Information - Markus Dippold

Startnummer: 121
Team: Ampera Forum
Fahrer: Markus Dippold
email: markus.dippold@gmx.de
Homepage: www.opel-ampera-forum.de
Hersteller: Opel
Elektroauto: Ampera
Erstzulassung: 04.2012
Kilometerstand: bei eRUDA ca. 95.000 km
Höchstgeschwindigkeit: 161 km/h
Neupreis: 49.000 €
Akku Kapazität: 16 kWh, nutzbar 10 kWh
Maximale Reichweite: el. 80 km + 550 km mit REX
Alltags Reichweite: el. 70 km
Stromverbrauch: 16 kWh/100km (entspricht ca. 1,33 Liter Benzin)
Strombezug: zu Hause (Ökostrom), Arbeitsplatz (Solar)
Sitzplätze: 4

INFORMATIONEN ZUM Fahrzeug Opel Ampera


Mein nächstes Fahrzeug ist ein Elektroauto – Tesla Model 3, das ist der Hersteller mit der größten Erfahrung – und ich befürchte, dass die europäischen Hersteller nichts Vergleichbares hinbekommen.

Der Ampera wird für den täglichen Weg (21km einfach) zur Arbeit benutzt. Am Arbeitsplatz wird der Akku wieder mit Solarstrom geladen. Im Sommer reicht das, um nach Hause zu fahren, diverse Erledigungen durchzuführen, und am nächsten Tag wieder zur Arbeit zu fahren.
Neben den eRUDAs 2013, 2014 und 2015 war ein weiteres Highlight in 2013 die Urlaubsfahrt nach Senj/Kroatien (2 Erwachsene, eine fast Erwachsene und Gepäck für 14 Tage). Insgesamt wurden 2400km gefahren, auf Autobahnen mit 130km/h (real, nach Navi) mit Tempomat. An der Ferienwohnung konnte der Ampera über Nacht geladen werden, so dass am Ferienort der Großteil der Fahrten auch elektrisch absolviert werden konnte. So ergab sich ein Gesamtverbrauch von 4.35l Benzin und 0.35kWh pro 100km.
2014 fuhr ich auch bei der Bertha Benz-Challenge mit, bei der die unterschiedlichsten Fahrzeugtypen vertreten waren. Im August 2016 ist eine mehrwöchige Rundreise durch Schottland geplant. Mal sehen, wie dort die Lademöglichkeiten, vor allem auch bei den Übernachtungsmöglichkeiten sind.

Opel Ampera – 1. eRUDA 2013 – Markus Dippold
Opel Ampera – eRUDA 2014 – Markus Dippold
Opel Ampera – eRUDA 2015 – Markus Dippold

Teilnehmer
Share Button