CityEl - Bernhard Thomas

CityEl LeichtelektroMOBIL - Bernhard Thomas

Startnummer: 140
Team: CityEl Pilots
Fahrer: Berhard Thomas
Hersteller: Smiles AG
Typ: CityEl
Erstzulassung: 01.2012
Kilometerstand: 43.000 km
Höchstgeschwindigkeit: 66 km/h
Neupreis: 11.000 €
Akku Kapazität: 5 kWh
Maximale Reichweite: 110 km
Alltags Reichweite: 104 km
Stromverbrauch: 5 kWh/100km (entspricht ca. 0,42 Liter Benzin)
Strombezug: Ökostrom aus Netz
Sitzplätze: 1

INFORMATIONEN ZUM FAHRZEUG CityEl



Mein nächstes Fahrzeug: Ist ein eMOBIL – Citroen C-Zero, gibt es inzwischen gebraucht.

Ich habe mir den City EL zum Jahresanfang 2012 neu gekauft, es ist damit einer der letzten Fahrzeuge, die gebaut worden sind.
Der City EL hat mit einem Gewicht von ca. 250 kg und einem Verbrauch von ca. 5 kWh pro 100 km, also etwa 0,5 Liter Benzin, für eine zu transportierende Person konkurrenzlos gute Werte. An die kann auch kein noch so sparsames Auto heranreichen.
Das ist “Mobilität ohne Reue”!
Mit diesem Fahrzeug ist innerstädtisches Parken kein Problem. Zur Not stelle ich mich hinter eine Litfasssäule auf den Bürgersteig, ich bin noch nie dafür kritisiert worden.
Das Auto lässt sich in Eigenleistung reparieren. Das kann man von modernen Autos nicht behaupten.
Ich fahre damit die täglichen Fahrten in die Arbeit und auf Abendveranstaltungen. Die täglich gefahrene Reichweite ist bei warmen Temperaturen 110 km, wenn es kalt ist, geht es nur mit zwischenladen.
Es gibt zwei Einsatzgrenzen: Temperaturen unter 0°C, da möchte ich mit den schmalen Reifen nicht auf gefrorene Straßenabschnitte kommen. Und starker Wind, da das City EL sehr leicht und damit empfindlich für Seitenwind ist. Inzwischen bin ich in 4 Jahren 43.000 km gefahren. Das ist eine durchschnittliche Fahrleistung, die der eines Standart-Autos gewachsen ist.
CityEl – 1. eRUDA 2013 – Thomas Bernhard
CityEl – eRUDA 2014 – Thomas Bernhard
CityEl – eRUDA 2015 – Thomas Bernhard

Teilnehmer
Share Button