Strecke und Programm eRUDA

Strecke und Programm der größten Elektroauto Rallye Deutschlands.

FREITAG 23.09.2016 - 13:00 - 23:00 - Veranstaltungsforum FFB

Veranstaltungsforum Abnahme-FFB
Lade-Party
14:00-22:00
20:00-23:00

SAMSTAG 24.09.2016 – 99 km – 09:00-23:00 Uhr

Strecke Samstag 24.09.2016 eRUDA eRallye
Abnahme-FFB
FFB eMOBIL
FFB-Start
Kaufering
Landsberg-eMOBIL
FFB-Ziel
eRUDA-Night
07:30-09:00
09:00-18:00
10:00-11:00
10:30-12:30
10:00-16:00
16:30-18:00
20:00-23:00

SAMSTAG 24.09.2016 – eRUDA Challenge - 254 km optional

Challenge
FFB-Start
Landsberg-eMOBIL
Neuschwanstein
Garm.-Partenkirchen
FFB-Ziel
09:45
10:30-11:30
12:45
15:15-16:15
16:30-18:00

eSternfahrten am Samstag 24.09.2016

Wir freuen uns über jeden Sternfahrer! Unten aufgeführt finden Sie zwei eSternfahrten mit den jeweiligen Abfahrtsorten, bei denen Sie sich gerne mit ihrem eMOBIL anschließen können. – Sternfahrten sind nicht für eRUDA Teilnehmer vorgesehen.

IFEU eSternfahrt

IFEU eSternfahrt Start Mindelheim
Kaufering
Landsberg eMOBIL
Ankunft Mindelheim

Anmeldung hier
10:15
11:00-12:15
12:15-15:30
16:30

LEW eSternfahrt

LEW eSternfahrt Start Augsburg
Kaufering
Landsberg eMOBIL
Ankunft Augsburg

Anmeldung hier
10:15 11:00-12:15 12:15-15:30 16:30

SONNTAG 25.09.2016 - 109 km - 9:00-17:00 Uhr

Sonntag FFB eMOBIL
FFB-Start
Weilheim-eMOBIL
Starnberg-eMOBIL
FFB-Ziel
Siegerehrung
09:00-17:00
09:15-10:15
10:00-13:30
13:00-16:00
15:00-15:30
16:00-16:30

EWO eSternfahrten am Sonntag 25.09.2016

Wir freuen uns über jeden Sternfahrer! Unten aufgeführt finden Sie die EWO eSternfahrten mit dem Abfahrtsort und Zwischenstationen, bei denen Sie sich gerne mit ihrem eMOBIL anschließen können. – eSternfahrten sind nicht für eRUDA Teilnehmer vorgesehen.

EWO eSternfahrt

EWO eSternfahrt Start Miesbach
Bad Tölz
Penzberg
Weilheim eMOBIL
Starnberg eMOBIL
Durchfahrt Bad Tölz
Ziel Miesbach

Anmeldung hier
08:00-08:30
09:00-09:30
09:45-10:45
11:15-12:30
13:15-14:45
15:30
16:00

Laden der Elektroautos

Lademöglichkeiten sind für alle angemeldeten Teilnehmer ausreichend vorhanden. Das Fahrerlager in Fürstenfeldbruck lässt mit CHAdeMO und CCS DC-Schnellladung, Typ 2 mit 44 und 22 kW und Schuko Steckdosen keine Wünsche offen. An den Haltestellen in Landsberg, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim und Starnberg sind Zwischenladungen möglich. Bei uns bekommt jeder Teilnehmer genügend Strom!
Share Button