Klimafreundliche Dienstfahrten

Landkreis Landsberg nimmt zweites Elektroauto in Fuhrpark auf

Der Landkreis Landsberg am Lech hat einen Smart Electric Drive und damit bereits das zweite Elektroauto in seinen Fuhrpark aufgenommen. Die Lechwerke (LEW) unterstützen den Unterhalt des Fahrzeugs durch eine Werbepartnerschaft. Mit einem Aufdruck auf dem Auto wirbt LEW für das Thema Elektromobilität.

Beide Elektrofahrzeuge wie auch zwei kommunale E-Bikes können von allen Mitarbeitern des Landratsamtes für Dienstfahrten genutzt werden. “Unser erstes Elektroauto, ein Mitsubishi iMiEV, ist seit zwei Jahren in unserem Fuhrpark. Wir fahren damit weit über 10.000 Kilometer im Jahr und die Erfahrungen damit sind äußerst positiv. Es hat sich als ausgesprochen alltagstauglich erwiesen”, sagt Landrat Thomas Eichinger.

Deshalb habe man sich nun für die Anschaffung eines zweiten Elektroautos entschlossen. “Wir gehen damit einen weiteren Schritt in eine klimafreundliche Mobilität und hoffen, dabei auch Vorbild für andere zu sein”, so Eichinger.

Foto: LEW-Vorstandsmitglied Norbert Schürmann und Landrat Thomas Eichinger präsentieren das kommunale Elektroauto vor dem Landratsamt in Landsberg.

Quelle: Landratsamt Landsberg

Share Button
wpadmin, 14. Juli 2014